Business

Dax macht Vortagesverluste wieder wett



Dax-Kurve

Die Marke von 14.000 Punkten hat sich zu einem wichtigen Widerstand entwickelt.


(Foto: Bloomberg Inventive/Getty Pictures [M])

Düsseldorf Das Auf und Ab rund um die Marke von 14.000 Punkten entwickelt sich am deutschen Aktienmarkt zur Gewohnheit. Im Frühhandel am Dienstag legt der Dax zu und steigt wieder über das besagte Niveau. Der Leitindex gewinnt in der ersten Handelsstunde 0,9 Prozent auf 14.095 Punkte.

Am Montag hatte das Frankfurter Barometer 0,45 Prozent verloren. Dabei lag das Handelsvolumen weit unter dem Durchschnitt der vorangegangenen Handelstage. Es genügten additionally wenige Akteure, um den Dax in der Verlustzone zu halten.

Aus einer anderen Perspektive formuliert: Investoren warten auf optimistic Nachrichten, eine Artwork Auslöser für neue Kursgewinne. Es brauche „dringend optimistic wirtschaftliche oder charttechnische Argumente, um Anlegerinnen und Anleger zurück in Aktien zu locken“, sagt Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Companions. „Noch sind Käufer absolute Mangelware.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Internet und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Internet und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter



Supply hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.