Business

Die Fed kann dem Markt keine Liquidität entziehen


Lesezeit: 4 min


30.03.2022 16:54  Aktualisiert: 30.03.2022 16:54

Die Fed will ihr QE-Programm durch ein QT-Programm ersetzen, um dem Markt Liquidität zu entziehen. Doch dieser Versuch eines Bilanzabbaus wird scheitern. Denn die Finanzmärkte sind vergleichbar mit einem „Heroin-Abhängigen“. Sobald dem Abhängigen die „Giftnadel“ entzogen wird, stirbt er.

Poslušanje članka je na voljo naročnikom paketa Finance Poslovni.

Wie ein „Heroin-Abhängiger“: Die Fed kann dem Markt keine Liquidität entziehen

Die Finanzmärkte brauchen das Billiggeld und QE wie ein „Heroin-Abhängiger“. (Foto: dpa)

Foto: Uwe Anspach

Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar


Sie möchten Zugriff? Jetzt weiterlesen!