Business

Ende des Patriarchats: VW Pkw will erstmals Frau in Vorstand berufen


Imelda Labbé, Vertriebsvorständin in spe von VW Pkw, gilt als Teamplayerin – hier mit VW-Führungskraft Christian Dahlheim.
Volkswagen AG

Wie von Enterprise Insider im März exklusiv berichtet, wird Klaus Zellmer, Vertriebsvorstand von VW Pkw, im Sommer der neue Chef von Škoda Auto in Tschechien.

Jetzt erfuhr die Redaktion, dass für Zellmers Nachfolge bei der Kernmarke Volkswagen fest eine weibliche Führungskraft vorgesehen ist.

Mehrere Namen von Expertinnen kursieren auf den Teppichfluren in der Zentrale – und ihr könnt hier lesen, wer von den Topmanagerinnen die Nase vorn hat.

Volkswagen Pkw will demnächst erstmals eine Frau in den Markenvorstand berufen. Dies erfuhr Enterprise Insider aus Führungskreisen des Kernlabels im Wolfsburger VW-Konzern. Hintergrund der Prime-Personalie ist der zur Jahresmitte anstehende Wechsel von VW-Pkw-Vertriebsvorstand Klaus Zellmer nach Mladá Boleslav. Dort, am Stammsitz der tschechischen VW-Tochter Škoda Auto, tritt Zellmer am 1. Juli die Nachfolge von Thomas Schäfer als neuer CEO des Volumenherstellers an.

Die mit weitem Abstand besten Chancen auf Zellmers Nachfolge wiederum hat dem Vernehmen nach Imelda Labbé. Die erfahrene Verkaufsexpertin ist seit März dieses Jahres Sprecherin der Geschäftsführung von Volkswagen Authentic Teile Logistik (OTLG) im hessischen Baunatal. Zuvor hatte die 54-Jährige dort bei VW als Head of Enterprise Growth gearbeitet und das globale Aftersales-Geschäft des Konzerns geleitet.

Marke Volkswagen als Nachzügler im Konzern



Supply hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.

close