Business

Foldable: Apple-Aktie: Neue Gerchte um faltbares iPhone – Marktreife erst 2025? | Nachricht


• Testphase für faltbare Apple-Geräte laut Apple-Designer Antonio de Rosa wegen qualitativer Mängel noch nicht abgeschlossen
• Apple arbeitet bei der Entwicklung von faltbaren Shows offenbar mit LG zusammen
• Apple-Experte Ming-Chi Kuo: Marktreife für Foldables nicht vor 2025

LG möglicherweise Hersteller für Apples faltbare OLED-Bildschirme


Sie sind noch nicht der allgemeine Commonplace, aber bereits erhältlich: Faltbare Endgeräte wie Smartphones, Tablets oder Laptops – sogenannte Foldables. Während andere Hersteller schon vor einigen Jahren erste Modelle an den Kunden gebracht haben, können Apple-Followers über ein faltbares iPhone nur spekulieren. Das koreanische Elektrofachblatt THE ELEC hat nun Anfang April berichtet, dass LGs Show-Abteilung für Apple neue faltbare OLED-Show-Panels entwickeln soll.


Es wäre nicht das erste Mal, dass LG Show faltbare Bildschirme für andere Firmen herstellt: So entstammt etwa der faltbare Bildschirm von Lenovos ThinkPad X1 Fold (2020) LGs Show-Abteilung. Laut THE ELEC wird LG zudem noch in diesem Jahr auch HP mit faltbaren Bildschirmen beliefern.

Apple-Foldables laut Apple-Designer Antonio de Rosa weiterhin in Testphase


Schon seit einigen Jahren gibt es Spekulationen über faltbare iPhones, iPads und Macs. Dass Apple dieses Projekt noch nicht ganz abgeschrieben hat, bestätigte der Konzept-Designer (ADR Studios) Antonio de Rosa im Februar by way of Twitter: Apple sei weiterhin dabei, faltbare Geräte zu testen, betrachte die Qualität der Technologie aber noch nicht als ausreichend. Er postete auch Fotos von einem möglichen Foldable-Design.

Ming-Chi Kuo: Marktreife für Apple-Foldables frühestens 2025


Über ein mögliches Erscheinungsdatum eines faltbaren Apple-Geräts twitterte der Analyst Ming-Chi Kuo von TF Worldwide Securities in Taiwan Anfang April: Demnach erscheint ein faltbares iPad oder ein Hybrid (iPad und iPhone) frühestens 2025. Zuvor hatte Kuo die Marktreife für 2024 prognostiziert.


Redaktion finanzen.web

Ausgewählte Hebelprodukte auf Apple Inc.Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf Apple Inc.

Der Hebel muss zwischen 2 und 20 liegen

Keine Daten

Weitere Information zum Thema Apple Inc.

Bildquellen: NoDerog / iStock, Vladimir Arndt / Shutterstock.com





Supply hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.

close