Business

Geht die Pleitewelle los? Deutscher Energiekonzern muss mit Milliardenkredit gestützt werden


Lesezeit: 1 min


14.03.2022 16:27  Aktualisiert: 14.03.2022 16:27

Der ostdeutsche Energiekonzern Leag musste einem Medienbericht zufolge kurzfristig mit einem milliardenschweren Kredit der staatlichen Förderbank KfW gestützt werden.

Poslušanje članka je na voljo naročnikom paketa Finance Poslovni.

Geht die Pleitewelle los? Deutscher Energiekonzern muss mit Milliardenkredit gestützt werden

Wasserdampf steigt am frühen Morgen aus den Kühltürmen des Braunkohlekraftwerks Jänschwalde der Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG). (Foto: dpa)

Foto: Patrick Pleul

Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar


Sie möchten Zugriff? Jetzt weiterlesen!