Business

Indien hebt pandemiebedingte Einschrnkungen fr Flugverkehr auf | Nachricht


NEU DELHI (dpa-AFX) – Nach rund zwei Jahren hat Indien coronabedingte Einschrnkungen fr den Flugverkehr aufgehoben. Seit Sonntag gibt es wieder mehr als 3000 Direktflge wchentlich, etwa aus den Golfstaaten oder Singapur, wie die “Times of India” schrieb. Whrend der vergangenen zwei Jahre durften nur Passagier-Maschinen aus bestimmten Lndern, darunter Deutschland, unter gewissen Bedingungen direkt nach Indien fliegen. Mit diesen Lndern hatte Indien bilaterale Abkommen.

Auch der Lufthansa-Konzern (Lufthansa) bietet bald wieder mehr Flge in das 1,3-Milliarden-Einwohner-Land Indien an, wie ein Sprecher der Deutschen Presse-Agentur am Montag sagte. Derzeit gibt es professional Woche 22 Lufthansa- und Swiss-Verbindungen zwischen Frankfurt, Mnchen und Zrich auf der einen und Delhi, Mumbai und Bengaluru auf der anderen Seite. Bis Juli soll die Zahl auf wchentlich 43 Flge von und nach Indien steigen – knapp so viele wie vor der Pandemie. Ab Ende April soll den Angaben nach auch die Route zwischen Frankfurt und Chennai auf dem Flugplan stehen.

Die Entscheidung der Aufhebung der Corona-Einschrnkungen wurde indischen Behrdenangaben zufolge wegen sinkender Corona-Fallzahlen getroffen. Zuletzt waren in Indien weniger als 2000 Neuinfektionen am Tag gemeldet worden. Auch steigende Impfzahlen weltweit htten zu der Entscheidung gefhrt, hie es./asg/DP/stw

Ausgewählte Hebelprodukte auf Air France-KLMMit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf Air France-KLM

Der Hebel muss zwischen 2 und 20 liegen

Keine Daten



Supply hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.