Lifestyle

Liebescomeback! Nathalie Volk und Frank Otto sind wieder ein Paar


Das Mannequin Nathalie Volk und der Unternehmer Frank Otto sind wieder zusammen. Nach zwei Jahren will es das Paar nochmal miteinander versuchen. Nathalie verbringt gerade Zeit mit ihrer Mutter bei Frank Otto in Hamburg und äußert sich jetzt erstmals zum Liebescomeback.

Noch ganz frisch ist die Trennung der ehemaligen GNTM-Teilnehmerin Nathalie Volk vom Jungunternehmer Sammy Azarev, da überrascht sie mit einer privaten Neuigkeit: Sie ist zurück bei ihrem Ex und jetzt wieder Freund Frank Otto in Hamburg. Der „Bild“-Zeitung gegenüber bestätigte sie jetzt das Liebescomeback: „Ich liebe Frank, so wie er ist. Ich glaube nicht, dass man sich entlieben kann. Wir passen einfach zusammen. Er steht immer an meiner Seite.“

Nathalie Volk: „Ein Großteil meiner Sachen sind immer noch und bleiben bei Frank in Hamburg.“

Vor zwei Jahren hatte sie den Hamburger Millionär für den „Hells Angels“-Rocker Timur A. verlassen, zog mit ihm sogar in die Türkei, um ein neues Leben zu beginnen. Die Beziehung zerbrach und Nathalie wollte sich an der Seite des 23-jährigen Sammy Azarev ihrer Schauspielkarriere in den USA widmen. Jetzt sagte sie über die Trennung von dem Jung-Unternehmer: „Ich habe mich von Sammy getrennt, da er nicht fest im Leben steht und wir nicht zusammenpassen“ und erklärt weiter: „Ich wollte alles langsam angehen. Sammy bestand auf die Öffentlichkeit.“

Jetzt ist sie wieder in Deutschland, will aber ihre Schauspielausbildung in New York fortsetzen: „Ich bin gerade dabei, meine Karriere in den USA aufzunehmen. Ich fühle mich dort zu Hause und dort ist auch mein Lebensmittelpunkt. Ein Großteil meiner Sachen sind immer noch und bleiben bei Frank in Hamburg.“

Mehr Star-Information lest ihr hier:

Mit 70 Jahren darf sich Heinz Hoenig noch einmal über Nachwuchs freuen. Seine Frau Annika Kärsten-Hoenig ist im dritten Monat schwanger. Ob es Junge oder Mädchen wird, weiß das Paar aber noch nicht.





Supply hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.

close