Lifestyle

Linda Nobat mit Malaria im Krankenhaus: “Es war wirklich sehr gefährlich”


Dschungelcamp-Star
Linda Nobat liegt mit Malaria im Krankenhaus: “Es war wirklich sehr gefährlich”

Linda Nobat

Linda Nobat ist an Malaria tropica erkrankt

© Bernd Kammerer / Image Alliance

Seit vergangener Woche liegt Linda Nobat mit starken Symptomen im Krankenhaus. Jetzt hat die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin erklärt, wie es ihr geht. 

Mit einem Zugang im Arm meldet sich Linda Nobat aus ihrem Krankenhausbett. Die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin ist seit Ende vergangener Woche in Behandlung. Jetzt erzählt sie, was sie hat. 

Linda Nobat mit Malaria im Krankenhaus

“Ich bin an Malaria tropica erkrankt, und dieses Malaria hat eben auch eine Entzündung in meinem Blut hervorgerufen”, erklärt Nobat in ihrer Instagram-Story. Innerhalb kurzer Zeit sei ihr Entzündungswert im Blut in die Höhe geschossen, erklärt die Hanauerin. “Also sieht man, es war wirklich sehr gefährlich”, sagt sie selbst. Ihre Blutwerte seien mittlerweile so intestine, dass sie womöglich bald die Klinik verlassen dürfte, verriet Nobat, die im vergangenen Jahr in der RTL-Kuppelshow “Der Bachelor” um das Herz von Niko Griesert gekämpft hatte. 

Vergangenen Donnerstag hatte sie sich weinend in ihrer Instagram-Story gezeigt und erzählt, dass sie eine Blutvergiftung habe. Zu dem Zeitpunkt wusste sie noch nicht sicher von der Malaria-Erkrankung. Nach einer, wie sie sagte, “Höllennacht” erklärte sie am Freitag: “Es ist wirklich so, wie ich dachte: Ich habe Malaria und werde jetzt in ein anderes Krankenhaus verlegt.”

Sie struggle in Kamerun

Malaria ist eine Tropenkrankheit, die durch die Anopheles-Mücke übertragen wird. Überwiegend sind die Länder Afrikas, Asiens und Südamerikas betroffen. Laut RKI erkranken jährlich rund 200 Millionen Menschen an Malaria, etwa 600.000 sterben daran. Die Symptome sind grippeähnlich.

Erst vor Kurzem ist Nobat von einer Reise nach Kamerun zurückgekehrt. “Die schöne Zeit hier in Kamerun neigt sich langsam dem Ende zu, aber ich habe vor schon ganz bald wieder zu kommen! Ihr müsst Afrika generell mal besuchen, es ist cooler und moderner als viele von euch denken mögen! Kommt und seht selbst. Ich bin mir sicher, es wird euch so richtig gefallen”, schrieb Nobat vor intestine einer Woche. 

Verwendete Quelle: RKI

ls



Supply hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.

close