Lifestyle

Marilyn Monroe: Netflix-Doku beleuchtet Tod der Hollywood-Ikone


Marilyn Monroe wäre am 1. Juni 2022 96 Jahre alt geworden. Eine Netflix-Dokumentation beleuchtet nun Leben und Tod der Filmdiva.

Marilyn Monroe (†36) conflict eine echte Hollywood-Ikone. Am 1. Juni 2022 würde sie ihren 96. Geburtstag feiern, doch sie verstarb schon in jungen Jahren. Zu ihrem immer noch anhaltenden Ruhm trägt sicher auch ihr tragischer Tod im August 1962 bei, der bis heute Fragen aufwirft. Eine Netflix-Dokumentation befasst sich nun mit neuen Particulars über Leben und Tod der Schauspielerin.

In „Mysterium Marilyn Monroe: Die ungehörten Bänder“, die seit dem 27. April abrufbar ist, werden auch Facetten der Movie-Legende beleuchtet, die in der Öffentlichkeit bisher oft zu kurz gekommen sind. Denn Marilyn Monroe wurde in der medialen Darstellung meist auf die Rolle des Sexsymbols reduziert. 

Wie starb Hollywood-Star Marilyn Monroe?

In vielen Filmen bediente die schöne Schauspielerin in den 50er und 60er Jahren das Klischee der etwas naiven Blondine. Autor Anthony Summers macht in der Dokumentation aber klar: „Sie conflict ein besonderer Mensch, ein intelligenter Mensch hinter dem Picture der dummen Blondine.“ Summers führte zahlreiche Interviews mit Menschen, die Monroe nahestanden. Daraus wurde schon 1985 der Bestseller „Goddess: The Secret Lives of Marilyn Monroe“ (auf Deutsch: „Göttin: Die geheimen Leben von Marilyn Monroe“). 

Marilyn Monroe, der auch eine Affäre mit US-Präsident John F. Kennedy nachgesagt wurde, starb im Alter von nur 36 Jahren an einer Überdosis. Manche glauben, sie hätte Suizid begangen, andere sprechen von einer versehentlichen Überdosis – doch es gibt auch Theorien über einen Mord. Fragen zu ihrem Tod bleiben bis heute.

Manche davon behandelt auch die Dokumentation. Bisher hieß es immer, die Filmdiva wurde am 5. August 1962 tot in ihrer Wohnung aufgefunden. In der Dokumentation kommt nun aber der Inhaber des Rettungsdienstes zu Wort. Walter Schaefer behauptet: „Nein, sie conflict nicht [tot zu Hause]. Sie conflict komatös, aber am Leben.“ Demnach soll Marilyn Monroe erst im Rettungswagen auf dem Weg in die Klinik gestorben sein – und wurde dann in ihr Haus zurückgebracht. 

Laut Anthony Summers wusste das bislang niemand. Doch warum wurde es dann bis heute so behauptet? Zum 60. Todestag der Schauspielerin im August 2022 werden auch solche Fragen wieder laut werden. 

Kim Kardashian trug Marilyns Kleid bei Met Gala 2022

Erst kürzlich conflict Marilyn Monroe wegen einer ganz anderen Sache erneut in den Schlagzeilen, denn Kim Kardashian (41) trug bei der Met Gala in New York ein Kleid der Hollywood-Ikone . Es handelte sich um das berühmte Kleid, in dem die Schauspielerin einst John F. Kennedy sein Geburtstagsständchen sang – drei Monate vor ihrem Tod. 

Was wohl auch immer bleiben wird aus dem Leben der Filmdiva, ist ihr Stil, ihr einzigartiger Look , der auch heute noch gerne imitiert wird.

Weitere Star-Information:

Wenn sie nicht gemeinsam gegen ProSieben antreten, wetteifern Joko und Klaas gerne auch miteinander. Wobei sie die wirklich gefährlichen Dinge längst outgesourct haben: Beim „Duell um die Welt“ klettern Promis auf Heißluftballons oder fahren Wasserski in der Arktis.

n einem ungewöhnlich privaten Interview schaut der Sänger Campino auf sein bisheriges Leben zurück. Er spricht über das Verhältnis zu seinen Eltern und über seinen Sohn Lenn, der als Mannequin arbeitet.

Tennis-Star Boris Becker sitzt seine Haftstrafe derzeit im Wandsworth Gefängnis in London ab. Immer wieder wird von schlimmen Zuständen in der Strafanstalt berichtet. Ein Promi-Anwalt geht davon aus, dass Boris dort nicht lange bleiben muss.





Supply hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.

close