Business

New York, Schießerei: Aktien-Kurse von Waffenproduzenten steigen


Lesezeit: 1 min


12.04.2022 18:42  Aktualisiert: 12.04.2022 18:42

Nach einer Schießerei in New York steigen die Aktien der Waffenhersteller Smith & Wesson’s und Sturm Ruger um je 2,7 Prozent.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, diese Funktion ist den Abonnenten der DWN vorbehalten.

Aktienkurse von Waffenfirmen steigen nach Schießerei in New York

Ein Mann hält in einem Waffengeschäft einen Revolver des Herstellers Smith & Wesson. (Foto: dpa)

Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar


Sie möchten Zugriff? Jetzt weiterlesen!