Business

Scholz warnt vor massivem Wirtschaftseinbruch durch Energie-Embargo gegen Russland


Lesezeit: 1 min


28.03.2022 09:00  Aktualisiert: 28.03.2022 09:17

Bundeskanzler Olaf Scholz hat erneut einen sofortigen Stopp von Energieimporten aus Russland abgelehnt und vor schwerwiegenden Folgen einer solchen Entscheidung gewarnt.

Poslušanje članka je na voljo naročnikom paketa Finance Poslovni.

Scholz warnt vor massivem Wirtschaftseinbruch durch Energie-Embargo gegen Russland

Eine Gasflamme brennt auf einem Küchenherd. (Foto: dpa)

Foto: Marijan Murat

Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar


Sie möchten Zugriff? Jetzt weiterlesen!