Business

Szenarien für das Ende des Konflikts



Berlin, Brüssel Trotz der jüngsten Bewegungen auf diplomatischer Ebene erwarten Militärexperten und Diplomaten kein baldiges Ende der Kämpfe in der Ukraine. In den vergangenen Tagen haben Vertreter von Russland und der Ukraine zwar eine Annäherung erreicht, ein Durchbruch erzielten sie aber nicht.

Die ukrainische Führung rechnet nach den Worten des Vize-Energieministers Jaroslaw Demtschenkow nicht mit einem schnellen Ende des Krieges und zügigen Friedensverhandlungen, wie er dem Handelsblatt sagte. Sein Präsident Wolodimir Selenski forderte am Donnerstag daher erneut die Einstellung der Kampfhandlungen durch Russland und einen Abzug der russischen Truppen als Grundlage für Gespräche.

In den vergangenen Stunden haben russische Streitkräfte erneut mehrere Städte angegriffen und dabei nach ukrainischen Angaben Zivilisten getötet. Aus Sicht von Stefan Meister, Experte der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGRP), werden die Kämpfe mindestens für eine begrenzte Zeit weitergehen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Internet und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Internet und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter



Supply hyperlink

Leave a Reply

Your email address will not be published.

close